Yahoo Messenger Installation unter Linux

Der Yahoo! Messenger ist ein Kommunikationsmodul, das die unmittelbare Konversation zwischen zwei Nutzern im Internet ermöglicht. Leider ist es kein Yahoo! Messenger-Modul, das für das Linux-Betriebssystem spezifiziert ist. Daher muss ein alternatives Instant-Messaging-Client-Modul implementiert werden, um die Lücke zu schließen, so dass Sie einen Yahoo! Messenger-Zugangsport ohne die eigentliche Plattform installieren können. Ein alternativer Messaging-Client kann den gleichen Zweck erfüllen und das Linux-Betriebssystem ansprechen. Der Instant Messaging-Client kann in wenigen Minuten heruntergeladen und auf Ihrem Linux-Betriebssystem installiert werden. Dinge, die Sie brauchen
Instant Messaging Client
See More Instructions
1

Zugriff auf eine Instant Messaging Client Application Website wie Pidgin oder instantbird . (Siehe Ressourcen für Links zu Instant Messaging Client Application Websites ).
2

Klicken Sie oben auf der Startseite des E-Mail-Clients auf die Registerkarte "Downloads", um die verfügbaren Betriebssystem-Downloads aufzurufen.

3

Scrollen Sie auf der Download-Seite des Messengers nach unten und klicken Sie dann auf den Link "UNIX" unterhalb der Download-Option "Linux" oder . Dadurch wird sichergestellt, dass Sie aus Kompatibilitätsgründen den richtigen Linux-Download-Link erhalten. Die Website leitet Sie zu einem neuen Link zum Herunterladen der Anwendung weiter, der mit dem Ihres Linux-Betriebssystems vergleichbar ist.
4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen" oder "Jetzt herunterladen", die auf der rechten Seite der IM-Client-Seite im Browser angezeigt wird.
5

Wählen Sie die Aktion "Ausführen", wenn das Prioritätsfenster für den Download-Link des E-Mail-Clients erscheint. Die Client-Installationskomponente wird automatisch geöffnet.
6

Befolgen Sie die Aufforderung des Installationsassistenten, um den Installationsprozess für Ihr Linux-Betriebssystem abzuschließen. Sobald die Installation abgeschlossen ist, haben Sie einen Yahoo! Messenger-Port auf Ihrem Linux-Betriebssystem installiert.