Word-Dokumente öffnen sich nur, wenn ich die erste Anwendung öffne

Wenn Sie ein Microsoft Word-Dokument nicht mehr öffnen können, ohne die Microsoft Word-Software zu öffnen, bedeutet dies, dass das "Standardprogramm" für dieses bestimmte Dateiformat innerhalb des Windows-Betriebssystems geändert worden ist. Wenn das Standardprogramm auf Microsoft Word eingestellt ist, können Sie jedes beliebige Word-Dokument öffnen, indem Sie einfach auf das entsprechende Symbol doppelklicken. Zum Glück können Sie dieses Standardprogramm direkt von Ihrem Desktop aus ändern. Anleitung
1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Microsoft Word-Dokument auf Ihrem Computer.
2

Klicken Sie auf "Öffnen mit".
3

Klicken Sie auf "Standardprogramm wählen... "
4

Wählen Sie "Microsoft Word" aus der Liste der Programme auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf "OK". Dadurch wird "Microsoft Word" als Standardprogramm für Dateien dieses Typs festgelegt. Sie können diese Dateien nun durch einen erneuten Doppelklick öffnen.