Wie viele Male können Sie Ihr Kindle

Buch herunterladen? E-Books werden immer mehr zum Medium der Wahl für begeisterte Leser. Zumindest hat es den Anschein. Im Jahr 2010 übertrafen die Verkäufe von E-Books für Amazons E-Reader-Gerät Kindle die Verkäufe von physischen Taschenbüchern. Auch wenn man über die Vorzüge von E-Books streiten kann, haben sie doch einen Vorteil gegenüber ihren Vettern auf Papier: Wenn Sie ein Kindle-Buch verlieren, können Sie es bei Bedarf wieder herunterladen. Kindle-Kennzeichnung

Der Kindle ist ein von Amazon entwickeltes und verkauftes elektronisches Gerät, das digitale Informationen, insbesondere E-Books und Zeitschriften, anzeigt. Der Kindle, auch bekannt als E-Reader, und die dazugehörige Software ermöglichen es den Benutzern, Bücher von Amazon online zu kaufen und auf ihren Computer oder ihr Gerät herunterzuladen. Diese Bücher werden auf einem Bildschirm angezeigt, der ein elektronisches Papierdisplay verwendet, das das Aussehen von physischem, auf einer Seite gedrucktem Text simuliert. Der Kindle kann Tausende von Büchern speichern, die auf Knopfdruck angezeigt werden können.

Wenn ein Nutzer einen Kindle kauft und sich für ein Amazon-Konto anmeldet, kann er Inhalte für den Kindle herunterladen. Die Kindle-Inhalte lassen sich in zwei Hauptkategorien einteilen: eBooks und digitale Publikationen, wie z. B. elektronische Versionen beliebter Zeitschriften. Ein Nutzer kann beides auf zwei Arten herunterladen. Der Nutzer kann das Buch oder die Zeitschrift online kaufen und die Datei auf einen Computer herunterladen. Von dort aus kann der Benutzer die Datei per Drag & Drop auf einen mit dem Computer verbundenen Kindle ziehen. Oder der Benutzer kann Inhalte direkt auf den Kindle herunterladen, indem er die integrierten drahtlosen Internetfunktionen des Geräts nutzt.
Wenn Sie ein Buch im Kindle-Shop von Amazon kaufen, wird Ihr Kauf als Teil Ihrer Amazon-Kontoinformationen gespeichert. Das heißt, wenn Sie ein Buch versehentlich von Ihrem Kindle löschen oder die Datei auf Ihrem Computer verlieren, können Sie einfach zu Ihrem Amazon-Konto navigieren und das Buch kostenlos erneut herunterladen. Dieser Vorgang kann so oft wie nötig wiederholt werden.

Es gibt zwar keine Beschränkungen für das Herunterladen von Büchern, aber die Anzahl der Geräte, auf die ein Kindle-Buch gleichzeitig heruntergeladen werden kann, ist möglicherweise begrenzt. Neben dem Kindle selbst bietet Amazon auch Anwendungen an, mit denen Sie gekaufte E-Books auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon anzeigen können. Laut Amazon.com liegt die Grenze für die Anzahl der Geräte, auf denen ein Buch gleichzeitig angezeigt werden kann, normalerweise bei sechs. Außerdem können Sie ein eBook zwar einfach herunterladen, geben aber während des Kaufvorgangs an, dass es auf Ihrem Kindle angezeigt werden soll. Das bedeutet, dass Sie eine E-Book-Datei nicht einfach herunterladen und an einen anderen Nutzer weitergeben können, der sie nicht für sich selbst gekauft hat.