Wie repariere ich meinen Epson Stylus C66 Drucker

Der Epson Stylus C66 Drucker produziert sowohl Farb- als auch Schwarzweißdokumente mit einer Geschwindigkeit von bis zu 17 gedruckten Seiten pro Minute. Der C66 verwendet Tintenstrahltechnologie, um Text und Bilder auf dem Papier zu erzeugen, während es durch den Drucker läuft. Der Drucker sprüht winzige Tintentröpfchen, die kleine Punkte auf der Seite bilden, die sich zu Text und Grafiken zusammenfügen. Probleme mit dem Drucker können die Qualität der Ausdrucke beeinträchtigen oder sogar dazu führen, dass der Drucker überhaupt nicht mehr funktioniert. Anweisungen
1

Entfernen Sie das gesamte Papier aus den Papierfächern des Druckers, einschließlich des Ausgabefachs. Entfernen Sie gestautes Papier aus den Papierfächern. <2

Drücken und halten Sie die Taste "Papier" auf dem Bedienfeld des Druckers. Lassen Sie die Taste los, sobald Sie hören, dass der Drucker beginnt, die Vorschubwalzen nach innen zu drehen.
3

Warten Sie, bis das festsitzende Papier im Ausgabefach des Druckers herauskommt. Nehmen Sie das Papier aus dem Ausgabefach und öffnen Sie die obere Abdeckung des Druckers.
4

Ziehen Sie die eingeklebten Papierstücke heraus, wobei Sie darauf achten, dass das Papier nicht einreißt. Drehen Sie die Walzen im Inneren des Druckers und entfernen Sie alle kleinen Papierstücke, die an ihnen haften.