Wie man Zahlen in Excel nicht in Brüche umwandelt

Microsoft Excel bietet eine Vielzahl von integrierten Werkzeugen für die Eingabe, Bearbeitung und Anzeige von Text und Datentabellen. Excel-Benutzer können die Anzeige von Tabellenkalkulationsdaten steuern, z. B. Schriftarten einstellen und numerische Formate für Daten, Währungen oder wissenschaftliche Notation ändern. Die Standard-Zahlenmanipulation von Excel vereinfacht Brüche automatisch, so dass "2/4" im Bruchformat als "1/2" und im Dezimalformat als "0,5" angezeigt wird. Sie können die Formatierungsoptionen so einstellen, dass die Brüche so bleiben, wie sie ursprünglich eingegeben wurden. Anleitung
1

Klicke auf die leere Zelle, in die du einen Bruch eingeben willst.
2

Mit einem Rechtsklick öffnen Sie das Optionsmenü und wählen "Zellenformat".
3

Klicken Sie im erscheinenden Optionsfeld auf die Registerkarte " ".
4

Klicken Sie auf "benutzerdefinierte Nummer", um eine Liste mit benutzerdefinierten Nummernformaten zu öffnen.
5

Klick auf "# ? ? /? ? " in der Liste.
6

Ändern Sie das Format, wie es im Feld "Typ" erscheint, um den Nenner, den Sie für den Bruch beibehalten wollen, mit einzubeziehen. Um zum Beispiel den Bruch "2/4" beizubehalten, ändern Sie "# ? ? /? ? " À " # ? /4" und behalte "200/400" bei, ändere das Format von "# ? /400 ."
7

Klicken Sie auf "OK", um das Optionsfeld zu schließen.
8 Tippen Sie

den Bruch in die Zelle und er wird das benutzerdefinierte Format einhalten, anstatt automatisch vereinfacht zu werden.
9

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Fraktion, die Sie in ihrer ursprünglichen Form behalten wollen. Sie müssen den Nenner des Bruchs angeben, um eine Vereinfachung zu vermeiden.