Wie man in PowerPoint

tiefgestellte und hochgestellte Symbole erstellt, sind Zeichen, die über oder unter der normalen Textzeile stehen. In der mathematischen oder chemischen Notation werden häufig tiefgestellte Zeichen zusammen mit Symbolen verwendet. In dem chemischen Ausdruck "H ₂ O" kann PowerPoint beispielsweise ein Symbol einfügen und es einfach tiefstellen. Wenn Sie viele mathematische Formeln einfügen, können Sie den in PowerPoint integrierten Gleichungseditor verwenden. Der Gleichungseditor ist voll von Symbolen und mathematischen Strukturen, die Sie verwenden können, um die gewünschte Gleichung oder den gewünschten Ausdruck zu erstellen. Anleitung
1

Öffnen Sie die zu bearbeitende PowerPoint-Datei und klicken Sie auf die Folie, auf der Sie das Indexsymbol einfügen möchten. Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen".
2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Symbol" auf der rechten Seite der Multifunktionsleiste , dann klicken Sie auf das Dropdown-Menü rechts oben in der Pop-up-Box . Wählen Sie "Exponenten und Indizes" aus der Liste. Klicken Sie auf das gewünschte Symbol und klicken Sie auf die Schaltfläche "Einfügen". Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Schließen".
3

Wählen Sie ein Symbol oder Zeichen aus, das nicht zum Satz der hoch- und tiefgestellten Symbole gehört. Klicken Sie auf die Registerkarte "Home" und dann auf den Pfeil in der unteren Ecke des Abschnitts "Schriftart" der Multifunktionsleiste. Aktivieren Sie im Dialogfeld Schriftart das Kontrollkästchen "Tiefgestellt" und klicken Sie auf "OK". <4

Klicke auf den Reiter "Einfügen" und dann auf "Gleichung". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Skript" im Abschnitt "Strukturen" des Menübands. Wählen Sie eine der üblichen Strukturen oder wählen Sie die offenen Strukturen mit Kästchen. Auf der Folie erscheint ein gepunktetes Feld, in das Sie den Hinweis eingeben können.