Wie man einen Screenshot auf einem Laptop PC macht

Alle Windows XP , Windows Vista und Windows 7 Laptop PCs sind in der Lage, Screenshots zu machen, ohne dass man eine spezielle Software herunterladen muss. Wenn auf Ihrem PC Windows XP, Windows Vista Home Basic oder Windows 7 Starter läuft, können Sie eine Kombination aus der Funktion "Bildschirm drucken" und Microsoft Paint verwenden, um Bildschirmfotos zu erstellen. Windows-Benutzer haben Zugriff auf ein Programm namens Capture Tool, eine spezielle Funktion zum Erstellen von Screenshots auf Ihrem Laptop. Was Sie brauchen
Microsoft Windows
Weitere Anleitungen
Bildschirm drucken
1

Richten Sie Ihren Bildschirm oder ein einzelnes Fenster für die Bildschirmaufnahme ein.
Seite 2

Machen Sie einen Screenshot vom Vollbildmodus, indem Sie die Taste "Bildschirm drucken" auf Ihrer Tastatur drücken. Machen Sie einen Screenshot des ausgewählten Fensters, indem Sie die "Alt"-Taste gedrückt halten, während Sie die Taste "Bildschirm drucken" drücken.
3

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Alle Programme".
4

Öffnen Sie den Ordner "Zubehör" und starten Sie Paint.
5

Drücken Sie "Strg" und "V", um das Bildschirmfoto in Microsoft Paint einzufügen.

6

Klicken Sie auf das Diskettensymbol in der oberen linken Ecke des Fensters, um das Bild zu speichern.
Capture Tool
7

Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf "Alle Programme".
8

Öffnen Sie den Ordner "Zubehör" und führen Sie das Tool "Capture" aus.
9

Klicke auf den kleinen Pfeil nach unten rechts neben "Neu", um die Art des Screenshots auszuwählen, den du machen willst.
10

Befolgen Sie die Anweisungen des Erfassungswerkzeugs, um einen Screenshot zu erstellen.
11

Klicken Sie auf das Diskettensymbol in der oberen linken Ecke des Fensters, um das Bild zu speichern.