Wie man ein Skype-Konto auf einen anderen PC überträgt

Wenn Sie von einem PC auf einen anderen umziehen, ist es vielleicht eine Ihrer Prioritäten, Ihr Skype-Konto zu übertragen. Schließlich enthält Ihr Skype-Konto Ihr Adressbuch, das sowohl Privat- und Mobiltelefonnummern als auch die Skype-Kontaktinformationen anderer Personen enthalten kann. Wenn Sie Skype zum Tätigen von Anrufen oder zum Versenden von SMS-Nachrichten nutzen oder genutzt haben, verfügen Sie möglicherweise über ein Guthaben auf Ihrem Skype-Konto. Anstatt ein neues Skype-Konto zu erstellen, Ihr Guthaben zurückzulassen und Ihr Adressbuch neu zu erstellen, übertragen Sie Ihr Konto einfach von einem Computer auf einen anderen. Anleitung
1

Installieren Sie Skype auf dem neuen Computer. Sie können dies tun, indem Sie die Skype-Website besuchen und auf den Link Get Skype" klicken. Folgen Sie den Aufforderungen, bis Skype vollständig auf Ihrem Computer installiert ist. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Skype bereits auf diesem Computer installiert ist. <2

Skype öffnen. Sie können dies tun, indem Sie auf das Menü "Start" klicken oder indem Sie auf die Skype-Verknüpfung auf Ihrem Desktop oder in Ihrer Symbolleiste klicken, wenn Sie diese während des Installationsvorgangs hinzugefügt haben. Wenn Skype bereits auf dem Computer installiert ist, werden Sie beim Öffnen von Skype möglicherweise automatisch mit dem falschen Konto angemeldet. Klicken Sie in diesem Fall auf die Option "Skype" in der Symbolleiste und dann auf "Abmelden". 4

Klicken Sie auf "Anmelden", um sich mit Ihrem alten Skype-Konto bei Skype anzumelden. Dadurch werden alle Ihre Kontakte und ein eventuelles Restguthaben auf Ihrem Konto automatisch auf das Skype-Programm übertragen, das Sie auf dem neuen Computer verwenden.