Wie ich meinen PC sicher beschleunigen kann

Ein Übermaß an Programmen und Dateien kann die Leistung eines Computers drastisch verringern. Sie können dieses Problem mit dem Microsoft System Configuration Utility ( msconfig ) lösen. Mit dem Systemkonfigurationsprogramm können Sie verschiedene Einstellungen an Ihrem Computer ändern. Um Ihren Computer zu beschleunigen, müssen Sie das Systemkonfigurationsprogramm verwenden, um unnötige Startprogramme, Dienste und den grafischen Startbildschirm zu deaktivieren. Anleitung
1

Startprogramme deaktivieren. Ein Übermaß an Programmen, die während des Windows-Startvorgangs ausgeführt werden, führt zu einer erheblichen Verzögerung der Leistung. Um den Programmstart zu deaktivieren, gehen Sie in das Startmenü und klicken Sie auf "Ausführen". Geben Sie "msconfig" in die Suchleiste ein und klicken Sie auf "OK", um das Systemkonfigurationsprogramm von Microsoft zu öffnen. Gehen Sie auf die Registerkarte "Autostart" und deaktivieren Sie alle unnötigen Programme.
2

Unnötige "Dienste" abschalten. Dienste sind Anwendungen, die ständig auf Ihrem Computer laufen. Um unnötige Dienste zu deaktivieren, gehen Sie auf die Registerkarte "Dienste" und klicken Sie zunächst auf "Alle Microsoft-Dienste ausblenden". Deaktivieren Sie dann alle unnötigen Dienste, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden.
3

Optimieren Sie die Starteinstellungen Ihres Computers. Gehen Sie auf die Registerkarte "Boot" und klicken Sie auf "No GUI boot". Die Deaktivierung des grafischen Bootvorgangs vereinfacht die Bootoberfläche und beschleunigt den Bootvorgang.
4

Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.