Wie entferne ich Dell DataSafe von meinem Computer

Ihr Dell-Computer wird ab Werk mit einem Wiederherstellungstool namens "Dell DataSafe Local Backup" ausgeliefert. "Normalerweise sollte die Wiederherstellungssoftware installiert bleiben, damit Sie das System im Falle eines Problems auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Wenn Dell DataSafe die Softwarekonflikte verursacht, können Sie das Programm jedoch entfernen. Da die Software immer aktiv sein und ausgeführt werden soll, müssen Sie vor der Deinstallation das Laden auf Ihrem Computer vermeiden. Anleitung
1

Öffnen Sie das "Start"-Menü auf Ihrem Dell-Computer und geben Sie das Wort "Dienste" in das Feld "Suchen" am unteren Rand des Menüs ein. Klicken Sie auf das Symbol "Dienste", das am oberen Rand der Suchergebnisse erscheint.
2

Scrollen Sie in der Liste der Dienste, die unter der Überschrift "Name" im Panel auf der rechten Seite des neuen Fensters aufgeführt sind, nach unten. Doppelklicken Sie auf den Dienst mit dem Namen "Dell DataSafe . "Klicken Sie im Dropdown-Menü auf den "Starttyp" und wählen Sie die Option "Deaktiviert". Klicken Sie auf "Anwenden".
3

Schließen Sie das Fenster und kehren Sie zum Menü "Start" zurück. Klicken Sie auf "Neustart" und warten Sie, bis das Betriebssystem heruntergefahren und neu gestartet ist. Rufen Sie erneut das Menü "Start" auf und klicken Sie auf "Systemsteuerung".
4

Klicken Sie auf den Link "Programme und Funktionen", um eine Liste aller auf Ihrer Festplatte installierten Software zu erhalten. Blättern Sie nach unten bis zur Option "Dell DataSafe". Klicken Sie auf die Option und dann auf die Schaltfläche "Deinstallieren" am oberen Rand des Fensters.
5

Klicken Sie bei jeder Aufforderung auf die Schaltfläche "Weiter", um die Dell DataSafe-Dateien von Ihrem Computer zu deinstallieren. Klicken Sie auf "Fertig stellen", um das Deinstallationsprogramm zu schließen und zum Menü "Start" zurückzukehren. Klicken Sie auf "Computer" und doppelklicken Sie auf das Laufwerk "C".
Öffnen Sie das Menü "Programme" und überprüfen Sie, ob ein Ordner mit dem Namen "Dell DataSafe" noch aufgeführt ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie "Löschen", wenn der Ordner vorhanden ist. Öffnen Sie den Ordner "Common Files" und überprüfen Sie, ob der Unterordner "Dell DataSafe" aufgeführt ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und löschen Sie den Ordner, falls er vorhanden ist.
7

Navigieren Sie rechts zum Desktopsymbol "Papierkorb" und . Klicken Sie auf die Option "Papierkorb leeren". Starten Sie Ihr Betriebssystem erneut, um den Vorgang abzuschließen.