So öffnen Sie eine MDA-Datei für eine Microsoft Access-Datenbank

Microsoft Access ist eine Software zur Erstellung und Verwaltung von Datenbanken. Zu den vielen Dateitypen, die von Access verwendet werden, gehören MDA-Dateien, die Bibliotheksdateien mit Formularen und Tabellen sind. Aktuelle Versionen von Access ermöglichen das Öffnen von . MDA-Dateien, aber bei Versionen vor Access 7.0 müssen Sie einen Workaround verwenden, um diese Dateien zu öffnen und zu ändern. Was Sie benötigen
Windows PC mit Microsoft Access 7.0 oder früher
Weitere Anleitungen anzeigen Signierte Ausgabe der . MDA-Datei
1

Zugriff auf die . MDA-Datei, die Sie im Windows Explorer öffnen möchten.
2

Rechtsklick auf den .
3

Wählen Sie "Kopieren". <4

Rechtsklick im Windows Explorer. Verwenden Sie ein anderes Verzeichnis als das, in dem sich die MDA-Datei befindet. .
5

Wählen Sie "Einfügen". Windows fügt die Datei in das von Ihnen gewählte Verzeichnis ein. Wenn es sich um das gleiche Verzeichnis wie das Original handelt, benennt Windows die Datei in "Kopie von ( Dateiname)" um. "
6

Klicke mit der rechten Maustaste auf die neue Datei.
7

Wählen Sie "Umbenennen".
8 Type of

ein neuer Name für die MDA-Datei. Sie können den Namen der Datei ändern, aber die Erweiterung der Datei auf . MDA . SAV .
In Microsoft Access
9

Microsoft Open Access.
10

Suchen Sie die . SAV-Datei, die Sie gerade erstellt haben.
11

Öffnen Sie die . Sie können alle Änderungen, die Sie an der .
12

Speichern Sie die Datei.
Ersetzen Sie die Originaldatei
13

Suchen Sie die . SAV-Datei im Windows Explorer.
14

Rechtsklick auf den .
15

Wählen Sie "Umbenennen".
16

Geben Sie den Namen der Datei erneut ein, aber verwenden Sie diesmal die Erweiterung. MDA (anstelle von . SAV) .
17

Kopieren Sie die , geänderte umbenannte Datei.
18

Fügen Sie sie in das Verzeichnis ein, das die ursprüngliche MDA-Datei enthält.
19

Klicken Sie auf "Ja", wenn Windows Sie fragt, ob Sie die Datei ersetzen möchten.

Fotos