So interpretieren Sie eine PCM-Datei

Eine Datei mit der Dateierweiterung PCM ist eine Pulse Code Modulation-Datei. Eine PCM-Datei ist eine rohe, unkomprimierte Audiodatei. PCM-Daten werden häufig in Waveform- (WAV) und Apple AIFF-Audiodateien verwendet. Um eine PCM-Datei zu interpretieren, ist eine Audioproduktionssoftware mit einem Player erforderlich, der PCM-Dateien lesen kann. Audioproduktionssoftware wie MPlayer oder Adobe Audition kann die PCM-Audiodatei lesen und abspielen. Was Sie brauchen
Adobe Audition oder MPlayer installiert
Weitere Anleitungen
1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PCM-Datei, um das Dateikontextmenü anzuzeigen.

2

Klicken Sie auf die Option "Öffnen mit". Ein Fenster mit einer Liste der installierten Programme wird geöffnet.
3

Suchen Sie und klicken Sie auf den Link Adobe Audition oder MPlayer, um die Datei in der Audioproduktionssoftware zu öffnen.
4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Play", um die PCM-Datei abzuspielen.