So erstellen Sie einen Rahmen um ein eingefügtes Bild in Microsoft Word

Auch wenn Sie Microsoft Word verwenden, um ein Buch für den nächsten Kinder-Bestseller zu erstellen, bietet das Textverarbeitungsprogramm Optionen, um jede Art von Dokument zu illustrieren ist in Arbeit. Nachdem Sie eine der Einfügeoptionen von Word verwendet haben, um dem Dokument ein Bild, ein Foto, eine Grafik oder eine andere Grafik hinzuzufügen, machen Sie darauf aufmerksam und trennen Sie es vom Textfluss, indem Sie es einrahmen. Das Erstellen eines Rahmens um ein eingefügtes Bild in Microsoft Word erfordert nur wenige Klicks. Anleitung
1

Öffnen Sie Word . Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Öffnen", dann suchen Sie das Dokument mit dem Bild, um das Sie einen Rahmen hinzufügen möchten. Doppelklicken Sie auf die Datei . Wenn das Dokument in einem neuen Word-Fenster geöffnet wird, navigieren Sie zu der Stelle, an der das Bild erscheint.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Ränder und Rahmen". Das Fenster "Ränder" erscheint, wobei die Registerkarte "Ränder" bereits ausgewählt ist. <3

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Box". Die zweite bildet den oberen Teil auf der linken Seite. Blättern Sie durch das Menü "Stil", um die Art des Rahmens für den Bereich zu bestimmen.
4

Wählen Sie im Menü "Farbe" die Farbe des Rahmens aus oder belassen Sie es bei Schwarz als Standard.

5

Blättern Sie im Menü "Breite" nach unten, um die Dicke des Kastens zu bestimmen oder belassen Sie es bei der Standardeinstellung. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um zum Word-Dokument zurückzukehren, in dem sich das Bild in einem Rahmen befindet.