So erstellen Sie ein Aktiendiagramm in Excel

Microsoft Excel 2010 kann eine "Open - Max-Min - Close"-Tabelle mit vier Wertesätzen auf einem Arbeitsblatt erstellen. Verwenden Sie den Befehl "Einfügen", um diese schwankenden Daten in eine "Bestandstabelle" umzuwandeln, die auch als "Bestandsdiagramm" bezeichnet wird. "Dieses Diagramm sieht aus wie ein Balken oder ein Histogramm, das den Wertebereich im Zeitverlauf zeigt. Passen Sie das Diagramm mit den "Chart Tools" für eine bessere Lesbarkeit an. Anleitung
1

Öffnen Sie das Excel-Tabellenblatt
2

Geben Sie die Daten mit vier Wertesätzen in dieser Reihenfolge ein: . Offen, hoch, niedrig und eng. Zeile 1 könnte beispielsweise die fünf Spaltenüberschriften "Datum", "Öffnen", "Hoch", "Tief" und "Schließen" enthalten
3

Klicken Sie auf und ziehen Sie den Cursor über . wählen Sie die Kategorien und Datenwerte aus, die Sie in ein Diagramm umwandeln möchten.
4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen" in der Befehlsleiste.
5

Klicken Sie auf den Pfeil der Schaltfläche "Andere Diagramme" in der Gruppe "Diagramme" . Eine Galerie mit Miniaturbildern für Karten und Unterausstellungen.
6

Klicken Sie auf den Bildlink "Öffnen - Hoch-Runter-Schließen" im Bereich "Bestand". Die Schaltfläche "Öffnen - Oben - Unten - Schließen" zeigt vertikale Linien und Rechtecke an. Die Daten werden in ein in das Excel-Blatt eingebettetes Diagramm umgewandelt. Die Multifunktionsleiste "Werkzeuge" enthält drei Registerkarten: . "Design", "Layout" und "Format"
7

Anpassen des Diagramms mit den Steuerelementen auf der Registerkarte "Diagrammwerkzeuge" Zum Beispiel enthält die Registerkarte "Design" Optionen für "Diagrammlayouts" und "Diagrammstile". "Passen Sie die Schriftarten mit" " auf der Registerkarte "Schriftart" an, um die Lesbarkeit zu verbessern.