So ersetzen Sie einen CPU-Sockel

Ein CPU-Sockel (Central Processing Unit) ist ein elektrisches Gerät, das den Prozessor mit dem gesamten Motherboard verbindet. Der CPU-Sockel besteht aus mehreren hundert Mikrolöchern, die die aus der CPU herausragenden Stiftleisten verbinden. Der Sockel kann leicht beschädigt werden, wenn Sie Ihre CPU wiederholt aus- und eingebaut haben. Um an den Sockel heranzukommen, müssen Sie Ihren Laptop komplett zerlegen und die CPU ausbauen. Nehmen Sie sich Zeit und seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie die gesamte CPU und den Sockel anfassen. Was Sie brauchen
Kreuzschlitzschraubendreher
See More Instructions
1

Schalten Sie Ihren Computer aus, ziehen Sie das Netzkabel und die Peripheriegeräte ab. Berühren Sie mit Ihrem Teil eine unlackierte Metallfläche, um die statische Elektrizität von Ihrem Körper abzuleiten.
Entfernen Sie die Schrauben, die aus der Rückwand des Computers herausragen, und schieben Sie die seitliche Abdeckung vom Laptop weg und legen Sie sie beiseite.
3

Entfernen Sie die Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Kühlkörper und ein Prozessorlüfter an der Hauptplatine befestigt sind. Trennen Sie das Lüfterkabel von der Hauptplatine, heben Sie dann den Lüfter und den Kühlkörper von der Hauptplatine ab und legen Sie sie beiseite. Legen Sie Ihre Finger fest auf beide Seiten des CPU-Sockels. Heben Sie den Sockel vorsichtig, aber fest von seinem Anschluss auf der Hauptplatine ab.
6

Richten Sie die Buchsen der neuen CPU mit den Anschlüssen auf dem Motherboard aus. Drücken Sie den Sockel in die Anschlüsse auf der Hauptplatine, bis er fest auf der Hauptplatine sitzt.
7

Wiederholen Sie die Schritte eins bis fünf in umgekehrter Reihenfolge, um den Computer wieder zusammenzubauen.