So erhöhen Sie die Signal- und Streaming-Geschwindigkeit für Netflix

Um Netflix-Videos zu streamen, benötigen Sie eine Internetgeschwindigkeit von mindestens 0,50 Megabit pro Sekunde; empfohlen werden 3 Megabit pro Sekunde. Je schneller die Verbindung ist, desto flüssiger ist das Seherlebnis. Wenn Sie Ihr Signal verstärken und die Download-Geschwindigkeit erhöhen, werden Ruckeln und ruckelige Wiedergabe vermieden. Die beste Möglichkeit, Ihr Signal zu verstärken, ist eine neue Positionierung Ihrer Hardware. Darüber hinaus wählt Netflix automatisch den Videostream aus, der am besten zu Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit passt. Sie können auch festlegen, dass der schnellste Stream standardmäßig für alle zukünftigen Videos ausgewählt wird. Anleitung
1

Gehen Sie näher an Ihren Router heran, wenn Sie drahtloses Internet verwenden. Der Wi-Fi-Empfang verbessert sich, je näher Sie sich der Signalquelle nähern. Stellen Sie Ihren Computer näher an den drahtlosen Router her oder stellen Sie den Router um, wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden. Ein starkes Signal verringert die Wahrscheinlichkeit einer schlechten Leistung oder eines Verbindungsabbruchs bei der Wiedergabe von Videos.
3

Vermeiden Sie die Nutzung des Internets, während Netflix eingeschaltet ist. Streaming-Videos benötigen viel Bandbreite, um ohne Unterbrechung abgespielt werden zu können. Wenn Sie nicht über eine 3-Mbit/s-Verbindung oder mehr verfügen, wird die gleichzeitige Nutzung des Internets die Videos verlangsamen. Wenn Sie Filesharing-Anwendungen oder Peer-to-Peer-Software verwenden, kann die Wiedergabe beeinträchtigt werden, selbst wenn Sie eine Hochgeschwindigkeitsverbindung haben. Diese Programme sind so konzipiert, dass sie so viel Bandbreite wie möglich verbrauchen und nur wenig für Netflix übrig bleibt.