So drehen Sie ein Video in Windows Movie Maker

Wenn Ihr Video in Windows Movie Maker auf dem Kopf steht oder Sie es nur für Spezialeffekte drehen möchten, verwenden Sie Windows Movie Maker zum Drehen. Movie Maker ist ein kostenloses Videobearbeitungsprogramm, das zum Lieferumfang von Windows gehört. Es ist nützlich für die Bearbeitung und Feinabstimmung von Videos. Videofilmer verwenden die Software auch, um andere Medientypen in das Windows Media Video (WMV)-Format zu konvertieren. Sie brauchen kein Video zu bearbeiten, um das Programm zu verwenden. Importieren Sie einfach Ihre Datei und wenden Sie einen Rotationsfilter an, um das Video zu drehen. Anleitung
1

Klicken Sie auf das Menü "Start" und geben Sie "Windows Movie Maker" ein. "Drücken Sie "Enter". Das Programm wird geöffnet.
2

Klicken Sie auf "Medien importieren" am oberen Bildschirmrand, um das Fenster "Medienimportartikel" zu öffnen.
3

Navigieren Sie den Hut einer zu drehenden Videodatei und doppelklicken Sie auf ihn. Dadurch wird das Video geöffnet und ein Miniaturbild im Arbeitsbereich angezeigt.
4

Drücken Sie die Tastenkombination "Strg + D". Movie Maker fügt die Miniaturansicht zur Zeitleiste am unteren Rand des Bildschirms hinzu.
5

Klicke mit der rechten Maustaste auf das Vorschaubild und wähle "Effekte". Das Fenster Effekte wird geöffnet. Sie sehen drei Rotationseffekte: "Drehen um 180", "Drehen um 270" und "Drehen um 90". "Diese Effektzahlen bestimmen, um wie viel Grad die Software das Video dreht.
6

Klicke auf einen der Effekte, um ihn zu markieren, und klicke dann auf "Hinzufügen". Movie Maker wird das Video drehen.
7

Klicken Sie auf "Film veröffentlichen", um den Veröffentlichungsassistenten zu öffnen. Klicken Sie auf "Dieser Computer" und dann auf "Weiter".
8

Geben Sie einen Namen für das Video in das Feld "Dateiname" ein und klicken Sie auf "Weiter", um das Fenster "Einstellungen" anzuzeigen.

9

Wählen Sie eine Qualitätseinstellung. Die Standardeinstellung ist "beste Qualität für die Wiedergabe auf meinem Computer". "Klicken Sie auf "Veröffentlichen", um das Video zu veröffentlichen.