So deaktivieren Sie die Schaltfläche „Bildschirm drucken“

Die Schaltfläche "Bildschirm drucken" macht einen Schnappschuss von dem, was auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, und speichert ihn in der Zwischenablage, damit er in ein Dokument eingefügt werden kann. Der Name ist ein Relikt aus der DOS-Ära, als der Befehl den Text auf dem Bildschirm tatsächlich an den Drucker schickte. Da die Bilder im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden, kann ein versehentlicher Druck auf die Taste "Bildschirm drucken" zu viele Systemressourcen verbrauchen. Anleitung
1

Laden Sie "prtscrn.zip" über den Link in den Ressourcen herunter.
2

Öffnen Sie die Datei nach dem Herunterladen und ziehen Sie die Datei "Print Screen Protector from the image" auf Ihren Desktop.
3

Doppelklicken Sie auf das Programm Print Screen Protector, um es zu installieren. Wenn das Programm ausgeführt wird, erscheint ein kleines Symbol in der Windows-Taskleiste in der unteren rechten Ecke des Bildschirms, in der Nähe der Uhr.
4

Klicke mit der rechten Maustaste auf das Symbol und vergewissere dich, dass "Aktivieren" aktiviert ist.