So ändern Sie die Diktierquelle in Dragon NaturallySpeaking 9

Dragon Naturally Speaking ist ein Sprache-zu-Text-Programm, wenn Sie in ein Mikrofon sprechen, wird der Text in ein Dokument getippt. Es kann für Textverarbeitung, E-Mail, Web-Browsing und die Transkription einer digitalen Sprachaufnahme verwendet werden. Die Diktierquelle ist der Mikrofontyp, den Sie verwenden, wenn Sie das Programm ausführen. Nachdem Sie eine neue Diktatquelle ausgewählt haben, können Sie die Sprache-zu-Text-Anwendung verwenden. Anleitung
1

Klicken Sie auf "Naturally Speaking" in der Taskleiste des Programms. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf "Benutzer öffnen". Um eine neue Benutzerquelle und Ihr Diktat hinzuzufügen, gehen Sie zu Schritt 2. Um eine neue Diktatquelle zu einem bestehenden Benutzer hinzuzufügen, gehen Sie zu Schritt 4.
2

Klicken Sie auf "Neu", um einen neuen Benutzer mit einer neuen Diktatquelle anzulegen. Die Diktierquelle ist das Gerät, mit dem die Sprache für das Programm übertragen wird, z. B. ein Headset, ein Diktiergerät oder ein Blu-ray-Mikrofon. Geben Sie einen neuen Namen für den Benutzer ein. Wenn Sie dem Benutzer keinen Namen geben, wird standardmäßig der Name des ersten Benutzers mit einer 2 dahinter verwendet. Wenn der Name des ersten Benutzers beispielsweise Pamela lautet, wird der zweite Benutzer Pamela 2 sein.
3

Wählen Sie eine Diktatquelle aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie "Allgemeines" oder "Teenager"-Vokabular, d. h. das akustische Modell für Jugendliche. Klicken Sie auf "Weiter". Dragon Naturally Speaking 9 öffnet ein neues Fenster zum Trainieren des neuen Geräts. 5

Fahre mit dem Trainingsprozess fort und befolge alle Anweisungen. Sie müssen kurze Absätze lesen, damit das System versteht, wie man mit Ihnen spricht und die Wörter ausspricht.
6

Wechseln Sie zwischen den Diktatquellen, indem Sie auf "Naturally Speaking" in der Taskleiste des Programms klicken. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf "Benutzer öffnen". Wählen Sie die Diktierquelle aus der Liste der Benutzer aus.