Neustart des Explorers in Windows 7

Obwohl Windows 7 wohl stabiler ist als seine Vorgänger, kann es manchmal zu Problemen kommen. Ein Problem, das auftreten kann, ist, dass die Taskleiste oder der Windows Explorer nicht mehr reagieren. Die häufigste Vorgehensweise in dieser Situation ist der Neustart des Computers. Dies wird das Problem in der Regel nicht lösen. Möglicherweise können Sie das Problem jedoch einfach durch einen Neustart des Explorers beheben, der sowohl die Taskleiste als auch den Windows Explorer betrifft. Anleitung
1

Halten Sie die Tasten "Strg" und "Alt" gedrückt und drücken Sie "Entf", um ein blaues Auswahlfenster zu öffnen.
2

Klicken Sie unten im blauen Auswahlbildschirm auf "Task-Manager starten".
3

Klicken Sie auf die Registerkarte " " des Windows Task-Managers.
4

Klicken Sie in der Liste der "Bildnamen" auf der Registerkarte "Prozess" auf "Prozess explorer.exe" und dann unten rechts auf "Prozess beenden". Klicken Sie im Bestätigungsfenster erneut auf "Vorgang beenden". Die Windows-Taskleiste, das Startmenü und geöffnete Windows-Explorer-Fenster werden ausgeblendet.
5

Klicken Sie im oberen Menü des Windows Task-Managers auf "Datei" und wählen Sie dann "Neuer Task ( Ausführen. ..)". <6

Geben Sie im Fenster "Ausführen" "explorer" ein und drücken Sie "Enter", um den explorer neu zu starten. Die Windows-Taskleiste und das Startmenü werden wieder angezeigt.