Mein HP 7410 erkennt nach der Neuinstallation keine Farbpatrone

Der HP OfficeJet 7410 ist ein All-in-One-Drucker, der für kleine Büros entwickelt wurde. Von Zeit zu Zeit geht Ihnen die Tinte aus und Sie müssen die alte Farbpatrone durch eine neue ersetzen. In den meisten Fällen reicht es aus, die alte Patrone zu entfernen und eine neue einzusetzen. Gelegentlich können beim Einsetzen Ihrer neuen Farbpatrone Probleme auftreten, einschließlich Fehlermeldungen, die darauf hinweisen, dass Ihr OfficeJet 7410 Ihre neue Patrone nicht erkennt. Bei vielen Problemen kann eine Reinigung der Farbtintenpatrone das Problem lösen. Was Sie brauchen
Destilliertes Wasser
Filterkaffee
Weitere Anleitungen
1

Öffnen Sie die Abdeckung des HP OfficeJet 7410 Druckers. Der Schlitten, der die Tinte hält, sollte sich an eine Stelle bewegen, an der Sie die Farbtintenpatrone leicht entfernen können.
2

Entfernen Sie die Farbtintenpatrone aus dem Drucker.
3

Legen Sie die Farbtintenpatrone mit dem Düsenteil nach oben auf ein Stück Papier. Die Düse sollte das graue Rechteck am gelben Ende der Druckpatrone sein.
4

Ziehen Sie das Netzkabel aus dem Drucker. Dadurch werden Verletzungen beim Reinigen der Kontakte vermieden.
5

Gießen Sie genügend destilliertes Wasser auf den Kaffeefilter, um ihn zu befeuchten. Wringen Sie die überschüssige Feuchtigkeit aus, sie sollte nur leicht feucht sein.
6

Sorgfältig die Kontakte der Farbtintenpatrone und das Innere des Druckers abwischen. Die Kontakte der Patrone sind die Drähte auf dem gelben Teil, direkt unter der Düse. Die Kontakte des Druckers haben eine ähnliche Verdrahtung in dem Bereich, in dem Sie die Farbtintenpatrone einsetzen.
7

Lassen Sie die Kontakte der Farbtintenpatrone vollständig trocknen. Dies dauert etwa 10 Minuten. Setzen Sie die Farbtintenpatrone wieder ein
8

. Schließen Sie die Abdeckung und stecken Sie den Stecker an der Rückseite des Druckers in die Steckdose.