Installation von iATKOS S3 V2 am Arbeitsplatz in VirtualBox

VirtualBox ist eine Virtualisierungssoftware für Betriebssysteme, die zur Emulation anderer Betriebssysteme verwendet wird. Wenn Sie Mac OS X in VirtualBox installieren möchten, können Sie dies mit einer speziellen Distribution tun. IATKOS S3 V2 ist eine inoffizielle Mac OS X-Kompilation für solche Zwecke. Sie sollten immer die originalen Mac OS X-Installationsdisketten aus diesem Prozess besitzen, auch wenn Sie sie nicht verwenden. Nach der Einrichtung können Sie Mac OS X in VirtualBox verwenden. Anleitung
1

Öffnen Sie VirtualBox und klicken Sie auf "Datei", dann "Neu". Geben Sie einen Namen für Ihre virtuelle Maschine ein und wählen Sie "Mac OS X" als Betriebssystem und Version. Klicken Sie auf "Weiter". 3

Aktiviere "3D-Beschleunigung" Erstellen Sie dann eine virtuelle 20-GB-Festplatte. Mounten Sie Ihr iATKOS S3 V2 ISO oder legen Sie den Datenträger in Ihren Computer ein.
4

Klicken Sie auf "Start". Doppelklicken Sie auf Ihr Disk-Image im virtuellen Mac OS . Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Anpassungseinstellungen vorzunehmen. Sie haben nun die Einrichtung von iATKOS S3 V2 in VirtualBox abgeschlossen.