Ersetzen von Leerzeichen durch Nullen in Excel

Die Eingabe von "0" in jede einzelne leere Zelle in Microsoft Excel wäre ein mühsamer Prozess. Glücklicherweise verfügt Microsoft Excel über eine integrierte Funktion, mit der Sie alle leeren Zellen in einem bestimmten Bereich markieren und nur einmal "0" eingeben müssen, um eine Null in jede markierte leere Zelle zu setzen. Wenn Sie später eine Null in einer der Zellen durch einen anderen Wert ersetzen müssen, können Sie auf die Null mit dem neuen Wert oder einer Formel tippen. Dinge, die Sie brauchen
Microsoft Excel
See More Instructions
1

Klicken Sie in Zelle A1 . <2

Tippen Sie "3" und drücken Sie "Enter". Dies wird im folgenden Beispiel als nicht leere Zelle dienen.
3

Wählen Sie in einem Excel-Arbeitsblatt einen Zellbereich aus, der die leeren Zellen enthält, die Sie in Nullen umwandeln möchten. Klicken Sie mit der linken Maustaste in die obere linke Zelle des Bereichs, halten Sie sie gedrückt, ziehen Sie den Mauszeiger in die unterste rechte Zelle des Bereichs und lassen Sie die linke Maustaste los. Für das folgende Beispiel klicken Sie mit der linken Maustaste in Zelle A1, halten Sie sie gedrückt, ziehen Sie den Mauszeiger in Zelle C7 und lassen Sie die linke Maustaste los. Dadurch wird der Bereich der Zellen A1 bis C7 hervorgehoben.
4

Klicken Sie oben in Excel auf die Registerkarte "Home".
5

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Suchen und auswählen" im Menü "Bearbeiten".
6

Klicken Sie auf "Go To special". "
7

Klicken Sie in den Kreis links neben "Leerzeichen".
8

Klicken Sie auf "OK". Dadurch werden alle leeren Zellen im ausgewählten Bereich hervorgehoben.
9

Typ "0".
10

Halten Sie "Strg" gedrückt und drücken Sie "Enter". Dadurch wird in jede markierte leere Zelle eine "0" eingefügt. In diesem Beispiel lässt Excel die Zelle A1 in Ruhe, da sie nicht leer ist.