Die drei Hauptbestandteile eines Computers

Obwohl ein Computer in der Regel aus mehreren verschiedenen Teilen besteht, von denen jeder seine eigenen spezifischen Aufgaben zu erfüllen hat, kann ein Desktop-Computer in drei Hauptbestandteile unterteilt werden: den Monitor, die CPU und die Tastaturen, die alle für einen funktionierenden Desktop-Computer unerlässlich sind. Der Hauptrahmen des Computersystems enthält die Festplatte, das Laufwerk, die CPU, die Grafikkarte, die Soundkarte und unzählige Anschlüsse, über die externe Geräte mit dem Computer verbunden werden können. Die CPU ist im Wesentlichen das "Gehirn" des Computers. Ohne sie können Sie keine Daten speichern, keine Prozesse ausführen und auch sonst nicht viel tun.

Die Tastatur ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Desktop-Computers. Es ermöglicht Ihnen die Kommunikation mit Ihrem PC. Mit einer Computermaus oder einem Trackball können Sie zwar die Leistung Ihres Computers steuern und ihm sagen, was er zu tun hat, aber das Eingeben einer Webadresse, das Schreiben eines Artikels oder das Eingeben von Text auf einem Bildschirm mit einer Maus oder einem Trackball ist mühsam und kompliziert, und es ist auch nicht notwendig, um an einem Computer zu arbeiten.
Andere wichtige Teile
Drucker und Scanner

ermöglichen das Erstellen und Versenden von physischen Dokumenten an und von Ihrem Computer. Mit den Lautsprechern können Sie die vom Computer erzeugten Töne hören. Die Touchscreen-Technologie ist ein wachsender Trend, der die Funktionen von Tastatur und Bildschirm in einem Gerät vereint. Mikrofone, Headsets und Webcams sind ebenfalls wichtig, aber für die Grundfunktionen des Computers nicht unbedingt erforderlich.