Deaktivieren der Windows Live Toolbar

Obwohl die Windows Live Toolbar es Ihnen ermöglicht, mit der MSN (jetzt Bing) Suchmaschine nach Inhalten wie Videos und Bildern zu suchen, müssen Sie sie deaktivieren, wenn das Browser-Add-on Fehler aufweist oder wenn Sie einfach mehr an ihrer Verwendung interessiert sind. Da es sich bei der Windows Live-Symbolleiste um ein Add-on für den Internet Explorer handelt, kann sie mit dem integrierten Add-on-Verwaltungstool des Browsers deaktiviert werden. Sie können das Add-on auch vollständig entfernen, wenn Sie dies wünschen. Anleitung
1

Klicken Sie auf das Menü "Start" und klicken Sie auf "Internet Explorer", um Ihren Webbrowser zu starten.
2

Klicken Sie oben im Menü auf "Extras" und klicken Sie auf "Add-ons verwalten". Add-on Utilities" wird gestartet. Klicken Sie unter "Anzeigen" auf die Option "Alle Module". Sie sollten alle vom IE verwendeten Add-ons sehen.
3

Klicken Sie auf "Windows Live Toolbar" und klicken Sie auf "Deaktivieren". Schließen Sie das Fenster und starten Sie Ihren Browser neu, damit die Änderungen wirksam werden. <4

Klicken Sie auf das Menü "Start" und klicken Sie auf "Systemsteuerung", wenn Sie die Windows Live Toolbar vollständig entfernen möchten. Klicken Sie auf "Ausführen" (Windows XP) oder "Suche ausführen" (Windows 7 oder Vista), geben Sie "appwiz.cpl" (ohne Anführungszeichen) in das Feld "Öffnen" ein und drücken Sie "Enter", um das Programmfenster zu öffnen.

5

Klicken Sie auf "Windows live Toolbar" im Programmfenster und klicken Sie auf "Entfernen" oder "Deinstallieren", um den Deinstallationsassistenten zu starten. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um die Deinstallation abzuschließen.